Was gibt es Neues?

 

 

Am 15. März 2018 findet der nächste

 

Känguru Wettbewerb

 

statt.

 

 

 

Kinder aus den dritten und vierten Klassen, die Lust haben teilzunehmen, sprechen am besten mit ihrer Klassenlehrerin.

Was es Neues gibt?

 

Im Schuljahr 2015 / 2016 eine ganze Menge.

Die Schulzeitungskinder haben sich so ihre Gedanken dazu gemacht.

 

Was dabei herausgekommen ist, kannst du unter

"Neues aus der Schulzeitung"

nachlesen.

 

Viel Spaß!

Kammerorchester zu Besuch

Am Dienstag, den 11.11.2014 kam das Kurpfälzische Kammerorchester zu Besuch in unsere neue Turnhalle. Alle Kinder der Schule waren da. Und sogar die Eltern.

Als erstes hat Frau Rößler alle begrüßt. Danach hat uns ein Mann etwas über das Orchester erzählt und die Instrumente vorgestellt. Das Orchester hatte zum Beispiel eine "Türkische Harfe" dabei.

Und dann fingen die Musiker an zu spielen. Es hörte sich sehr schön an. Wir haben zum Beispiel "Eine kleine Nachtmusik" von Wolfgang Amadeus Mozart gehört.

Auch die Harfe klang toll. Ganz erstaunt waren wir, als eine Frau türkische Lieder zu der Musik sang.

 

von Aurora, Debora, Kimberly, Martin und Wendy

Morgenkreis nach den Herbstferien

Am Anfang hat Frau Rößler die Erstklässler begrüßt. Für die Erstklässler war es der erste Morgenkreis.

Anschließend haben ein paar Kinder aus der dritten Klasse von der tollen neuen Turnhalle berichtet. Sie haben erzählt, dass ihnen die Umkleidekabinen, die vielen Turngeräte und die Kletterwand sehr gut gefallen.

Schließlich hat Frau Rößler alle Kinder darauf hingewiesen, dass man nun in den Pausen immer die Jacke anziehen und gleich nach draußen gehen soll. Auch hat sie uns daran erinnert, dass wir während der Pause nicht im Gebäude herumlaufen sollen.

Zum Abschluss haben wir mit Frau Bugiel unser Schullied gesungen und Frau Rößler hat uns allen eine schöne Pause gewünscht.

von Aurora, Debora und Wendy

Frederickzeit in den Klassen

Die 1. Klassen haben an Stationen zu dem Buch "Frederick" gearbeitet.

 

Die 2. Klassen haben sich mit Märchen beschäftig.

 

Die 3. Klassen haben verschiedene Bücher gelesen. Eines hieß "Der Buchstabenfresser". Frau Goetze Hillebrand hat den dritten Klassen aus dem Buch "Frerk, du Zwerg" vorgelesen. Das war sehr lustig.

 

Die 4. Klassen haben das Buch "Ronja Räubertochter" gelesen. Frau Goetze Hillebrand hat das Buch zu Beginn vorgestellt. Dabei erzählte sie ohne in das Buch zu schauen.

von Deniz, Kimberly, Martin und Metin

Die neue Redaktion stellt sich vor

Seit Beginn des Schuljahres arbeiten wir an der Kinderseite der Homepage und an einer Schulzeitung. Wir das sind:

Aurora

Ich bin 8 Jahre alt und liebe es Geschichten zu schreiben und Bilder dazu zu malen. Mein Ziel ist es eine tolle und spannende Schulzeitung herzustellen und Filme zu drehen, die man sich dann auf der Homepage ansehen kann.

 

Aylin

Ich bin 8 Jahre alt und liebe Tiere. Bei der Schulzeitung wollte ich mitmachen, weil ich es mag zu schreiben und selbst gerne lese. Außerdem hat sich die Beschreibung der AG toll angehört. Und ich weiß jetzt schon, dass es eine gute Entscheidung war dabei mitzumachen.

 

Deborah

Ich bin 8 Jahre alt und habe die Schulzeitung gewählt, weil ich gerne mit dem Computer arbeiten möchte. 

 

Deniz

Ich bin 9 Jahre alt und fand es schon immer schön Geschichten und Gedichte zu schreiben. Es macht mir einfach Spaß Dinge selbst zu gestalten. Aber man sollte schon kreativ sein, wenn man bei der Homepage und der Schulzeitung mitmachen möchte.

 

Kaan

Ich bin in der Schulzeitung-AG, weil ich gerne für die Zeitung schreiben wollte und weil ich es spannend fand mit einem ipad in der Schule arbeiten zu dürfen.

 

Kimberly

Ich bin 8 Jahre alt und bei der Schulzeitung dabei weil ich selbst sehr gerne lese. Auch interessiert es mich, was es an der Schule Neues gibt. Darüber möchte ich berichten.

 

Martin

Ich habe die Schulzeitung-AG gewählt, weil ich gerne über andere AGs berichten möchte.

 

Metin

Ich bin 9 Jahre alt und wollte bei der Schulzeitung-AG mitmachen um über unsere Schule schreiben zu können.

 

Wendy

Ich bin 8 Jahre alt und schon seit der ersten Klasse an der HCA. Zur Schulzeitung bin ich gegangen, weil ich gerne schreibe und kreativ bin.

Wir waren auch schon fleißig und haben neue WITZE auf die Homepage gestellt. Klick doch gleich mal rechts auf Witze und lach los.

Ein Orchester in der Schule

Bild © www.kko.de

Und es geht weiter mit Musik:

 

Am 11.11.2013 ist das Kurpfälzische Kammerorchester zu Gast bei uns in der Schule.

 

Hören konntet ihr das Orchester schon bei der tollen "Peter und der Wolf"- Vorstellung. Jetzt habt ihr die Gelegenheit die Musiker und ihre Instrumente zu hören und zu sehen.

Peter und der Wolf

Die Frederickwoche steht vor der Tür. Diese Jahr dreht sich alles um Peter, seinen Freund den Vogel und den großen grauen Wolf.

Du kannst dich auf eine tolle Veranstaltung am

23. Oktober 2013 freuen:

Arnim Töpel erzählt dir die Geschichte von

 

"Peter und der Wolf"

 

in der Aula unserer Schule.

 

 

 

um 8.30 Uhr --> Vorführung für alle 1. und 2. Klassen

 

um 10.00 Uhr --> Vorführung für alle 3. und 4. Klassen

Bild © Mannheimer Morgen, Mittwoch, 30.10.2013

Cans und Finleys Schulhausführung

 

 

Can und Finley von der Schülerzeitung zeigen euch die Schule.

 

Wenn du hier klickst, zeigen dir die beiden Jungs die Räume, die es an der Schule gibt und was man dort so tun kann.

 

Schau doch gleich mal rein.